Fechtverband Niedersachsen

Finden Sie den Verein in Ihrer Nähe.
( ! ) Es gibt neue Nachrichten auf der Hauptseite
  • Stellenausschreibung
    OSC Fechtabteilung

    30.09.2019
    Die Fechtabteilung  des Osnabrücker SC sucht eine Trainerin oder einen Trainer mit dem Schwerpunkt Degen in Vollzeit. Weiter Informstionen sind der Stellenausschreibung zu entnehmen.

    Noch zwei Lehrgänge in 2019

    25.09.2019

    Der Fechtverband Niedersachsen bietet in diesem Jahr noch zwei Lehrgänge an:
    Kampfrichter-Lehrgang am 7. und 8. Dezember 2019 in Hannover.
    C-Trainer-Fortbildung am 7. Dezember 2019 in Soltau.

    Teilnehmer aus anderen Landesverbänden sind herzlich willkommen. Die Ausschreibungen werden an die Vereine geschickt und sind unter Kalender/Termine zu finden.

    In Kürze erscheint ein Übersicht über alle Lehrgänge des Jahres 2020.

    Zum Anfang Nach oben

  • Sportordnung

    23.09.2019
    Die aktuelle Sportordnung des Fechtverbandes Niedersachsen (FN) ist als Download verfügbar.

    Sportordnung

    Zum Anfang Nach oben

    Ophardt-Team

    16.09.2019

    Hinweis zu Beginn der Saison 2019/2020

    Vom Ophardt-Team ist zu Beginn der Saison auf die korekte Eintragung der Fechter in Serviceportal, bzw. auf die Pflege der Status der Fechter im Serviceportal hingewiesen worden. Die Vereine werden gebeten ihre Fechter entsprechend den Hinweisen in Serviceportal zu pflegen.
    Bei nicht korekter Pflege des Status der Fechter kann es zu Schwierigkeiten bei der Meldung zu Turnieren und den deutschen Meisterschaftwen kommen.

    Ophardt-Team Hinweise

    Zum Anfang Nach oben

Gelungener Saisonauftakt in Osnabrück

24.09.2019

Mexikanerin Naciely Lizbeth Antón Larios und Niclas Schlüter gewinnen 2. Heinz-Dieter Brockmann Gedächtnisturnier

Beim dem mit 47 Teilnehmenden aus vier Landesverbänden gut besetzten Senior-Turnier setze sich in diesem Jahr die Erfahrung durch. Nachdem im Vorjahr die damals A-Jugendlichen aus Osnabrück das Turnier dominiert hatten, ließen die gestandenen „Seniors“ diesmal nichts anbrennen. Die Jugend müsste sich bei den Damen mit den Plätzen 2 und 3 und bei den Herren mit Platz 7 und 8 zufrieden geben. Bei den Damen belegte Selina Bamayci (FK Hannover) den zweiten und Fabienne Arndt (Quernheimer FC) und Tessa Wietheuper (Osnabrücker SC) die dritten Plätze. Bei den Herren erkämpfte sich Gerald Hinz (Elmshorner MTV) Platz zwei, den dritten Rang teilten sich Max Dörsam (MTV Braunschweig) und Rainer Rauch (TK Hannover). Lokalmatador Noe Walter müsste sich leicht angeschlagen mit Rang fünf zufrieden geben. Einen aufgrund der starken Besetzung beachtlichen 8. Platz errang Neu-U 20 Fechter und Vorjahressieger Hendrik Wiese (Osnabrücker SC). Die Familie von Hans-Dieter Brockmann ließ es sich auch diesem Jahr nicht nehmen, dem Turnier beizuwohnen. Frank Brockmann, selbst lange Jahre aktiv, überreichte die Pokale und freute sich über ein gelungenes Turnier mit spannenden Gefechten. Wir freuen uns schon alle auf die 3. Auflage im nächsten Jahr.

Frank Brockmann überreicht der Turniersiegerin Naciely Lizbeth Antón Lazios den Siegerpokal.

Die Final-Platzierungen:

Damen: Naciely Lizbeth Antón Larios / FV Bremen (1.), Selina Bamyaci / FK Hannover (2.), Fabienne Arndt / Quernheimer FC (3.), Tessa Wietheuper / Osnabrücker SC (3.), Heike Pöttker / SV Nordhorn (5.), Manuela Nohl / MTV Braunschweig (6.), Nina Pagenstecher / FG Segeberg (7.), Halka Tuchen / SV Raspo DJK Osnabrück (8.)

Herren: Niclas Schlüter/ MTV Braunschweig (1.), Gerald Hinz / Elmshorner MTV (2.) Max Dörsam / MTV Braunschweig (3.), Rainer Rauch / TK Hannover (3.), Noe Walter / Osnabrücker SC, (5.), Lennert Delfs / Elmshorner MTV (6.), Finn Frauen / Elmshoner MTV (7.), Hendrik Wiese / Osnabrücker SC (8.)

Thomas Müller, Osnabrücker SC

Zum Anfang Nach oben

Information zum Datenschtuz

 

18.04.2018

Ab dem 25.05.2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) und muss auch angewandt werden. Der Fechtverband Niedersachsen (FN) ist zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet. Dies betrifft personenbezogene Daten in jeder Hinsicht.

Es gibt rechtzeitig eine Datenschutzerklärung auf der FN-Website.

Wir haben keine speziellen Serviceangebote auf unserer Homepage und werden auch keine zusätzliche Zustimmung zur Datenschutzerklärung abfragen. Wir machen darauf aufmerksam, der FN erhält die personenbezogenen Daten nicht von Fechterinnen und Fechtern direkt, sondern von den angeschlossenen Vereinen. Es muss daher sicher gestellt sein, dass die Vereine sich um die Zustimmungen der Fechterinnen und Fechter gekümmert haben. Die Vereine müssen dies nachweisen können, daher empfiehlt es sich, die Zustimmungen schriftlich einzuholen. Die Zustimmung sollte sich auf die persönlichen Daten wie auch auf die Bildrechte beziehen.

Nutzer der DFB-Homepage, des Service-Portals und des Ophardt-Systems stehen die Erklärungen auf der DFB-Homepage zur Verfügung.

Es ist empfehlenswert, sich auf www.fechten.org/hinweise-zum-datenschutz weiter zu informieren.

 

Zum Anfang Nach oben

Nachrichten / Infos

Weitere Nachrichten und Informationen sind im Nachrichtenarchiv, bzw. unter "Der Verband informiert" zu finden.

Zum Anfang Nach oben

# # # #