Fechtverband Niedersachsen

Finden Sie den Verein in Ihrer Nähe.
( ! ) Es gibt neue Nachrichten auf der Hauptseite

DFB Update bzgl. Corona-Virus

24.03.2020
Der DFB hat am Montag, 23.03.2020 mit geteilt, dass sämtliche nationalen Ranglistenturniere und Deutsche Meisterschaften aller Altersklassen abgesagt und aus dem Wettkampfkalender gestrichen sind.
Der DFB empfiehlt auch sämtliche Landes- und regionale Wettkämpfe, sowie Lehrgangsmaßnahmen aus zu setzen.
Weitere Informationen sind auf der Seite des DFB zu finden, bzw. in den unten stehenden Links

DFB_Information_Stand_Coronavirus_Ausbreitung_Infektionsrisiko_und_Auswirkungen_20200323.pdf
RKI_Kontaktpersonen_Management_COVID-19_1803202.pdf
RKI_Risiko_Veranstaltungen_COVID-19_18032020.pdf
FAQ_zum_neuartigen_Coronavirus.pdf
Virusinfektionen_-_Hygiene_schuetzt.pdf

LSB: aktuelle Informationen zur Coronaviruslage

19.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

der LSB hat inzwischen auf seiner Homepage die Verlinkung zum Inhaltsbereich „FAQ’s Coronaviruslage“ bei VIBSS hergestellt. Bitte informieren Sie dazu auch die Sportvereine. https://lsb-niedersachsen.vibss.de/vereinsmanagement/ablage-slider/coronavirus-covid-19-sars-cov-2/

Nachdem das Niedersächsische Sozialministerium seine fachaufsichtlichen Weisungen veröffentlicht hat, haben die kommunalen Körperschaften in Niedersachsen inzwischen ihre jeweiligen „Allgemeinverfügung zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen und nichtöffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie“ auf den Homepages online gestellt.

Der LSB empfiehlt sich über aktuelle Entwicklungen auf den Homepages der für Sportbünde jeweils zuständigen Körperschaften über aktuelle Entwicklungen zu informieren.

Beispiele finden Sie hier:

https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Gesundheit/Gesundheitsschutz/Coronavirus-in-der-Region-Hannover/Die-Allgemeinverf%C3%BCgungen-und-Einzelverf%C3%BCgungen-der-Region-Hannover/Allgemeinverf%C3%BCgung-der-Region-Hannover-zur-Beschr%C3%A4nkung-von-sozialen-Kontakten-im-%C3%B6ffentlichen-und-nicht%C3%B6ffentlichen-Bereich

https://www.landkreishildesheim.de/-Landkreis-Corona-Virus-Allgemeinverf%C3%BCgung-f%C3%BCr-Gemeinschaftseinrichtungen.php?object=tx,2829.5&ModID=7&mobile=off&FID=2829.3089.1

https://www.landkreis-cuxhaven.de/media/custom/3189_662_1.PDF?1584440290

https://www.emsland.de/pdf_files/corona/corona-allgemeinverfuegung-nr-1_3518_1.pdf

Freundliche Grüße
LandesSportBund Niedersachsen e.V.
Katharina Kümpel
Pressesprecherin

LandesSportBund Niedersachsen e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Tel: 0511 1268-221
Mobil: 016096395359
E-Mail: kkuempel@kein-spam!!!lsb-niedersachsen.de
Internet: https://www.lsb-niedersachsen.de/

„Aktiv für Vereine – stark für den Sport!“

Zum Anfang Nach oben

! Achtung ! Absage ! Achtung !

17.03.2020
Auf Grund der Gesundheitslage, der Empfehlung des LSB und der Beschlüsse der Regierung fallen der Kader-Lehrgang Degen vom 06.04. - 08.04.2020 in Hannover und der C-Trainer-Lehrgang vom 18.04. - 19.04.2020 in Hildesheim aus.

Weitere Informationen zur Coronavirus-Lage gibt es unter
https://www.lsb-niedersachsen.de/news/news-meldung/artikel/informationen-zur-coronavirus-lage/

Zum Anfang Nach oben

Nachrichten / Infos

Weitere Nachrichten und Informationen sind im Nachrichtenarchiv, bzw. unter "Der Verband informiert" zu finden.

Zum Anfang Nach oben

Information zum Datenschtuz

 

18.04.2018

Ab dem 25.05.2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) und muss auch angewandt werden. Der Fechtverband Niedersachsen (FN) ist zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet. Dies betrifft personenbezogene Daten in jeder Hinsicht.

Es gibt rechtzeitig eine Datenschutzerklärung auf der FN-Website.

Wir haben keine speziellen Serviceangebote auf unserer Homepage und werden auch keine zusätzliche Zustimmung zur Datenschutzerklärung abfragen. Wir machen darauf aufmerksam, der FN erhält die personenbezogenen Daten nicht von Fechterinnen und Fechtern direkt, sondern von den angeschlossenen Vereinen. Es muss daher sicher gestellt sein, dass die Vereine sich um die Zustimmungen der Fechterinnen und Fechter gekümmert haben. Die Vereine müssen dies nachweisen können, daher empfiehlt es sich, die Zustimmungen schriftlich einzuholen. Die Zustimmung sollte sich auf die persönlichen Daten wie auch auf die Bildrechte beziehen.

Nutzer der DFB-Homepage, des Service-Portals und des Ophardt-Systems stehen die Erklärungen auf der DFB-Homepage zur Verfügung.

Es ist empfehlenswert, sich auf www.fechten.org/hinweise-zum-datenschutz weiter zu informieren.

 

Zum Anfang Nach oben

# # # #